Archiv der Kategorie: Meinung

Die meisten Säcke Reis in China bleiben stehen

Bad News are Good News, heißt es unter Journalisten. Was keine schlechte Nachricht ist, weckt kein Interesse. Was funktioniert, findet keine Beachtung. Keiner will das lesen, sehen oder hören, sagen die Leute vom Fach. Ist das wirklich so? Ich mache … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hacker – Spielkameraden oder Bedrohung?

Gestern war Dr. Sandro Gaycken zu Gast in der monatlichen Diskussionsrunde zu Internet und Politik im St. Oberholz, und er sprach über Hacker. Die Leute, die als „Anonymous“ durch die Presse geistern, nimmt er als solche allerdings nicht ernst, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung, Wieder wat jelernt | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Medien- und Machtfragen

Rupert Murdoch stellt die „News of the World“ ein. Und ich habe bisher noch keinen Kommentar gelesen oder gehört, der dieses Erdbeben in der Medienlandschaft so einsortiert, wie es in meinen Augen gewertet werden sollte. Medienfragen sind Machtfragen, so viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare